RLE INTERNATIONAL Gruppe stärkt mit Integration von ReCoTech ihre Digitalisierungs- und Software-Sparte

RLE INTERNATIONAL Gruppe stärkt mit Integration von ReCoTech ihre Digitalisierungs- und Software-Sparte

RLE INTERNATIONAL Gruppe – ReCoTech GmbH

Strategische Flächenplanung und Workspace Management unterstützen die Entwicklung und Gestaltung von individuellen Raum- und Arbeitskonzepten.

Neu zu denkende Arbeitsmodelle, unter anderem geprägt durch ein zukünftiges hybrides Arbeiten, beflügeln Digitalisierungslösungen und Transformation. Vor besonders großen Herausforderungen steht die Automobilbranche. Die komplette Umgestaltung von Antriebs- und Technologiekonzepten wirkt sich massiv auf die damit verbundenen Engineering-, Produktions- und Arbeitsprozesse aus. Als global aufgestellter Entwicklungspartner bietet die RLE Gruppe ihren Kunden bereits jetzt ein weltweit digitalisiertes Netzwerk, um beispielsweise die Organisation globaler Projekte und Abläufe zu optimieren.

Die Buchungs- und Workspace- Software “Seedit” unterstützt dabei eine dynamische und innovative Planung auf vielfältigen Organisationebenen. Neben der Optimierung der Flächennutzung können Büroflächen an die Bedürfnisse der Mitarbeiter angepasst und Homeoffice Regelungen schnell und transparent umgesetzt werden. Durch die hohe Kompatibilität ist “Seedit” problemlos in nahezu jede Systemlandschaft integrierbar.

Mit der Integration des Berliner Software-Unternehmens “ReCoTech GmbH” im September 2021 erweitert die RLE Gruppe ihr Angebot um Lösungen wie die Masterplanung von komplexen Büroflächenportfolios durch digitale Simulation. Ziel ist die effiziente Flächenoptimierung bei heterogenen Strukturen in Unternehmen, Organisationen, Kommunen und weiteren öffentlichen Behörden.
Die digitalisierte Lösung derart komplexer Aufgabenstellungen ist als Gesamtlösung einzigartig und geht in ihren Funktionalitäten weit über die Möglichkeiten vieler anderer am Markt angebotener Softwareprodukte hinaus. Gleichzeitig ist mit entsprechenden Schnittstellen die Offenheit, z.B. gegenüber ERP und CAFM-Produkten, gewollt und gegeben.

Das Angebot richtet sich an die Automobil- und Gesamtindustrie, die öffentliche Hand und alle Unternehmen und Behörden, die mit derartigen Aufgabenstellungen gefordert sind, um ihre Prozesse und Infrastrukturen zukunftsfähig zu gestalten.

Weitere Informationen unter: https://www.rle.international/

.

Kontakt
RLE INTERNATIONAL GmbH
Corporate Marketing & Communication
Brodhausen 1
51491 Overath

presse@rle.de
https://www.rle.international/

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*