Information, Angebote und Antworten auf brisante Fragen.

Die HAMBURGER IMMOBILIENMESSE vom 05.-06.11.2022

Information, Angebote und Antworten auf brisante Fragen.

Vom 5. bis 6. November 2022 findet dieses Jahr wieder die HAMBURGER IMMOBILIENMESSE im Cruise Center Altona statt. Ein beliebtes Forum für Immobiliensuchende und ein Ort, an dem viele aktuelle Fragen rund um den Immobilienerwerb in angespannten Zeiten beantwortet werden. Denn bezahlbarer Wohnraum in Hamburg ist knapp, und Themen wie Finanzierung, Förderungsmöglichkeiten und Zinspreispolitik brisanter denn je

Die HAMBURGER IMMOBILIENMESSE ist ein bewährtes Modell und ein begehrter Marktplatz für viele Fragen rund um den Immobilienerwerb. Denn in Zeiten wie diesen, die von steigenden Zinsen und einem knappen Angebot geprägt sind, ist es besonders wichtig, dass Angebot, Nachfrage und Fachwissen in einem Rahmen zusammentreffen, der allen Teilnehmern ein Marktplatz bietet. Und so zeichnet sich die HAMURGER IMMOBILIENMESSE nicht nur durch ein breites Spektrum an Wohnimmobilien aus, sondern auch durch informative Fachvorträge rund um die derzeit aktuellen Fragen. Hier rückt für Immobiliensuchende in Hamburg nicht nur der Traum vom Eigenheim in greifbare Nähe und Sie erhalten wertvolles Expertenwissen, das dafür eine wichtige Voraussetzung ist. Tickets gibt es unter www.hamburger-immobilienmesse.de

Wohnraum im Hamburg: Wo und für wieviel?

Trotz der Initiativen des Senats und Modellen wie dem “Bündnis für das Wohnen in Hamburg” bleibt bezahlbarer Wohnraum in der Hansestadt ein knappes Gut. Viele Menschen sind angesichts der aktuellen Zinspolitik und den Marktpreisen der Meinung, dass der Immobilienerwerb für sie in weite Ferne gerückt ist. Doch vieles spricht dafür, genau jetzt eine stabile und nachhaltig sichere Investition vorzunehmen, die nicht nur Werterhalt, sondern auch Wertsteigerung garantiert.

Die HAMBURGER IMMOBILIENMESSE: Wissen und Angebot an einem Ort

Um eventuellen Verunsicherungen entgegenzutreten und attraktive Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten aufzuzeigen, findet auf der HAMBURGER IMMOBILIENMESSE ein attraktives Rahmenprogramm statt, das in Form von Vorträgen auf diese und weitere herausfordernde Themen der Branche wie Zinsentwicklung, Inflation, Immobilienwerterhalt und Preisentwicklung eingeht. So soll Endverbrauchern die Sicherheit vermittelt werden, dass es auch nach den goldenen Jahren einer hochattraktiven Zinspolitik nach wie vor lohnt, in Sachwerte wie Immobilien zu investieren.
Mehr als 30 Aussteller zeigen auf der HAMBURGER IMMOBILIENMESSE, wo es in Hamburg noch bezahlbaren Wohnraum gibt. Der Ort dafür könnte nicht besser gewählt sein, denn das Cruise Center Altona, das direkt neben der Nordelbe liegt, ist nicht nur eine gut erreichbare, sondern auch eine ausgesprochen attraktive Location. Der äußere Rahmen für ausführliche Beratungsgespräche ist also gegeben – und davon profitieren nicht nur die Besucher, sondern natürlich auch die Aussteller: Bauträger, Makler sowie Finanzdienstleister.

Solides Wissen sorgt für Sicherheit

Auch dieses Jahr hat der Veranstalter, die acm medien und messen GmbH, in Kooperation mit dem Medienpartner Hamburger Abendblatt ein umfassendes Rahmenprogramm auf die Beine gestellt, das die bereits erwähnten aktuellen Themen ausführlich erörtern wird. Branchenkenner aus allen Bereichen vermitteln im Rahmen von Vorträgen und Diskussionsrunden wichtiges Wissen, das besonders in unsicheren Zeiten wertvoller denn je ist.

HIM Messeveranstalter

Kontakt
acm medien und messen GmbH
Stefani Dekic
Perchtinger Straße 10
81379 München
089 48 09 01-53
service@acm.de
http://www.hamburger-immobilienmesse.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*